Neue Kampagne der Stadt Lüdenscheid kommt aus Kierspe

vogomedia setzt zielgruppengerechte Ansprache für jugendliche Bewerber um

Südwestfalen ist eine der Metropolregionen in Deutschland. Und die braucht dringend qualifizierten Nachwuchs. Aber durch die ländlich geprägte Infrastruktur gepaart mit einem demografischen Wandel kämpfen immer mehr Unternehmen, Institutionen und Behörden um die Gunst von immer weniger ausbildungswilligen Menschen. So auch die Kreisstadt Lüdenscheid, die am 21. September wieder eine Ausbildungsmesse im Kulturhaus veranstaltet.
Die Stadt buhlt nun mit einer neuen Kampagne um den begehrten Nachwuchs. Den Zuschlag für die kreative Umsetzung bekam die Kiersper Marketing- und Werbeagentur vogomedia. Wir wollten das doch sehr angestaubte Image der Nachwuchsgewinnung für die Wahrnehmung der jugendlichen Zielgruppe entstauben“, erklärt Agenturchef Volker Gogoll.
Entstanden ist daraus die Kampagne „lüden(t)scheiddich“. Mit diesem Wortspiel wurde die URL-Adresse www.luedenentscheiddich.de verknüpft, die auf die städtische Homepage verlinkt. Zudem wurde von der Agentur der komplette Messestand, Flyer, Shirts, Postkarten und RollUp-Banner neu gestaltet und produziert. Für den neuen Auftritt haben wir moderne und frische Farben gewählt. Auch die Tonality der Texte wurde auf altersgerecht umgesetzt.“
Den Kampagnenschwerpunkt bildet eine Fotoserie, die mit den aktuellen Auszubildenden im Rathaus der Stadt Lüdenscheid entstanden ist. Die haben super mitgezogen. Das Shooting hat allen großen Spaß gemacht“, so Gogoll weiter. Gezeigt werden die unterschiedlichen Berufe - der Oberkörper bekleidet mit Berufskleidung und der Unterkörper zeigt das tatsächliche Hobby der jungen Menschen. „Das war kein Fake, sondern passte exakt so, wie es unser Konzept vorsah.“ Die Kampagne endet nicht mit der Messe, sondern wird in Szenekneipen oder auch im Lüdenscheider Rathaus fortgesetzt.

Sie werben für die Ausbildung bei der Stadt: (v.l.) Volker Gogoll (vogomedia), Dr. Karl Heinz Blasweiler, Andreas Hein, Sandra Haarmann und Bürgermeister Dieter Dzewas. (Foto: vogomedia)

Sie werben für die Ausbildung bei der Stadt:
(v.l.) Volker Gogoll (vogomedia), Dr. Karl Heinz Blasweiler, Andreas Hein, Sandra Haarmann und Bürgermeister Dieter Dzewas. (Foto: vogomedia)

Zurück zur Übersicht

vogomedia  - Marketing für Technik
friedrich-ebert-straße 294-296
d-58566 kierspe
Tel.: (02359) 29 49 52-0
Fax: (02359) 29 49 52-5
www.vogomedia.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!